Claranet senkt SDSL-Flatratepreis um 25 Prozent

Internet-Zugang für Firmenkunden ist auch mit Firewall kombinierbar / 144 KBit/s-Lösung kostet 91,64 Euro pro Monat

Der Internet-Pprovider Claranet bietet Unternehmen in über 100 Städten eine SDSL-Flatrate mit dem Tarif „Clara SDSL 144“ an. So hat der Anbieter den Preis von 114,84 auf jetzt 91,64 Euro pro Monat gesenkt. Dies ist gegenüber früheren Preisangaben eine Preisreduktion von rund 25 Prozent.

Für das Geld bekommt die Firma symmetrische 144 KBit/s, unbegrenztes Datenvolumen, eine eigene Domain, 20 Mailboxen sowie 50 MByte Webspace und rund um die Uhr technischen Support. Zuvor wird jedoch noch eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 172,84 Euro fällig. Zusätzlich hat Claranet für weitere 91,64 Euro im Monat eine aktive Firewall im Angebot, die die Firmen vor Angriffen aus dem Web absichern soll.

Wer mehr Bandbreite benötigt, für den hält die Firma eine 2,3 MBit/s DSL-Leitung bereit. Das Paket „Clara SDSL 2300“ schlägt jedoch dann auch mit 868,84 Euro monatlich und einer einmaligen Bereitstellungsgebühr von 346,84 Euro zu Buche.

Kontakt: Claranet Business Info-Line, Tel.: 069/408018450 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Claranet senkt SDSL-Flatratepreis um 25 Prozent

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Mai 2002 um 20:41 von Thomas Rothe

    DSL mit 144 kBit/s
    Das ist ja richtig günstig, immerhin mehr als doppelte ISDN-Geschwindigkeit. Das kesselt unheimlich, wenn das ganze Firmennetzwerk dranhängt ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *