1,3 Megapixel Digicam mit Video- und Diktiergerät

Typhoon Pocket Star von Anubis Electronics angekündigt / Gerät kostet 259 Euro

Anubis Electronics hat mit der Typhoon Pocket Star eine 1,3 Megapixel Digitalkamera angekündigt. Das Gerät verfügt über einen dreifach Digitalzoom. Die Fotos sollen auf dem rückseitigen 1,5 Zoll TFT-Display betrachtet werden können.

Die 259 Euro teure Digicam kommt mit 32 MByte Flashspeicher und soll sich via Smart Media Card-Slot auf bis zu 128 MByte Speicher ausbauen lassen. Die Datenübertragung der Bilder zum PC kann via USB erfolgen.

Laut dem Hersteller soll sich in dem 98 Gramm schweren und 50 x 120 x 26 Millimeter großen Gehäuse zudem eine digitale Videokamera und ein Diktiergerät verbergen. So könne der User bis zu 35 Minuten lange Videoaufnahmen samt Ton aufzeichnen. Auf dem Speicher soll der Anwender bis zu 480 Bilder, vier Stunden Stimmenaufzeichnung oder drei Minuten Video abspeichern können.

Pocket Star

Die 259 Euro teure Digicam kommt mit 32 MByte Flashspeicher und soll sich via Smart Media Card-Slot auf bis zu 128 MByte Speicher ausbauen lassen (Foto: Anubis)

Kontakt:
Anubis, Tel.: 0681/98806410 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu 1,3 Megapixel Digicam mit Video- und Diktiergerät

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Mai 2002 um 10:14 von HGussner

    Videoaufnahme
    wieviel Speicher brauchen 35 Minuten Videoaufnahme mit Ton ?????????

  • Am 6. Mai 2002 um 12:18 von schibumi

    35 min vs 3min
    So könne der User bis zu 35 Minuten lange Videoaufnahmen samt Ton aufzeichnen. Auf dem Speicher soll der Anwender … drei Minuten Video abspeichern können.

    passt nicht wirklich oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *