DSL-Router für 329 Euro

Elmeg Davos-44.dsl soll für kleine Netzwerke eingesetzt werden / Alternative ISDN-Einwahl, wenn es mit DSL nicht klappt

Der auf der CeBIT 2002 vorgestellte ISDN/DSL-Router Elmeg Davos-44.dsl ist ab Juni für 329 Euro im Handel. Das Gerät regelt den Datenstrom zwischen DSL-Modem und Netz. Zudem kann ein optionaler Bluetooth Accesspoint in der kompakten TK-Anlage untergebracht werden. Kann keine DSL-Verbindung aufgebaut werden oder wird diese unterbrochen, so stellt die Anlage eine Verbindung via ISDN her.

An den Router sollen sich bis zu vier PCs über einfache Zweidraht-Telefonleitungen vernetzen lassen. Außerdem können Rechner über die zwei internen 10/100 MBit/s Ethernet-Anschlüsse sowie den USB-Port mit dem Router verbunden werden.

In das Gerät soll zudem eine Firewall eingebaut sein, die vor unbefugten Zugriffen auf die Daten der angeschlossenen Rechner schützt. Im Lieferumfang befinde sich zudem ein Softwarepaket mit CAPI, Fax-, CTI- und Anrufbeantworterfunktion.

Kontakt:
Elmeg, Tel.: 05171/909909 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DSL-Router für 329 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *