Betatest von DirectX 9 fängt bald an

Microsoft informiert Teilnehmer in einer E-Mail von neuem Forum / Grafikschnittstelle soll Vertex- sowie Pixel-Shader in Version 2.0 integriert haben

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) bastelt an der neunten Version von DirectX. In einer E-Mail hat Microsoft allen Teilnehmern von DirectX 8.1 Beta-Test mitgeteilt, dass die zugehörige Newsgroup geschlossen werde. Man wolle sich auf die Newsgroup für DirectX 9.0 Beta 1.0 vorbereiten, hieß es weiter.

Der für 2003 angekündigte Multimedia-Systemdienst soll Vertex- sowie Pixel-Shader in Version 2.0 integriert haben. Laut dem Hersteller wird die neue Grafikschnittstelle mit dem Feature Displacement Mapping auch die Profile der Objekte verändern können, sodass eine erzeugte Delle in einer Kugel auch den Blick auf die dahinter liegenden Objekte freigibt. Mit DirectX 9 wolle man eine Farbtiefe von 40 Bit bieten.

Derzeit ist der Multimedia-Systemdienst in der Version 8.0 veröffentlicht. Spiele und andere Softwareprogramme sollen mit 8.0 schneller ablaufen, die neueste Generation von 3D-Grafikbeschleunigungshardware wird ebenfalls unterstützt.

Die Systemanforderungen bestehen in 50 MByte freiem Speicher auf der Festplatte für die Installation, danach benötigt DirectX ungefähr 15 MByte Festplattenspeicher. Wenn auf dem System eine frühere Version von DirectX installiert ist, verändert sich der verwendete Speicherplatz auf der Festplatte durch die folgende Installation von DirectX 8.0 nur wenig. DirectX 8.0 überschreibt die früheren Versionen.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Betatest von DirectX 9 fängt bald an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *