DFI stellt AD76-Motherboards vor

Für Athlon XP: AD76-RAID und AD76 kommen mit KT333CE-Chipsatz von Via

DFI hat Motherboards der AD76-Serie angekündigt: das AD76-RAID und das AD76. Dabei kommt angeblich erstmals der KT333CE-Chipsatz zum Einsatz.

Der KT333CE-Chipsatz von Via ist für AMD-CPUs vorgesehen, unterstützt sowohl DDR 333 (PC2700)- als auch DDR 266 (PC2100)-Speicher und bietet vier DIMM-Steckplätze. Ebenfalls „an Board“: Bitguard, um den Athlon XP zu überwachen. Das Verfahren arbeitet nach Unternehmensangaben mit der Thermal Diode des Athlon XP und fährt das System automatisch herunter, wenn die CPU zu heiß werden sollte.

Die KT333CE-Serie enthält drei Komponenten zum Übertakten: Änderung des Front Side Bus (FSB), Spannungsüberwachung und Überwachung der Temperatur. Für die Änderungen am FSB bietet die KT333CE-Serie jumperloses Übertakten im BIOS. Das AD76-RAID und AD76 bieten dem Benutzer eine Option, um den Front Side Bus in ein MHz-Schritten bis zu einem FSB von 250 MHz einzustellen. Um diese Taktraten auf dem Motherboard zu ermöglichen, bietet DFI nach eigenem Bekunden die Möglichkeit, sowohl den V-CORE und als auch die V-DIMM-Einstellungen zu ändern.

Die AD76-Serie ist mit dem ATA 133-Interface ausgestattet und auch als Version mit zusätzlichem RAID-Controller erhältlich. Beide, das AD76-RAID und das AD76 bieten zwei IDE-Kanäle, die bis zu vier ATA133-Laufwerke (100/66/33) unterstützen. Das ATA133-Interface auf den AD76-Boards ermögliche eine theoretische Transferrate von bis zu 133 MBit/s. Zusätzlich biete das Modell AD76-RAID zwei zusätzliche IDE RAID-Kanäle. Das AD76-RAID benutze den Promise-RAID-Controller.

Das in Taiwan beheimatete Unternehmen teilte für die Boards weder einen Preis noch den genauer Erscheinungstermin mit. Da erste Samples für Mitte Mai versprochen wurden, kann von Ende Mai als Release-Zeitpunkt ausgegangen werden.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DFI stellt AD76-Motherboards vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *