Intel lässt Preise für Mobile Pentium III purzeln

1,2 GHz Topmodell der Notebook-Prozessoren sink im Preis von 508 auf 401 Dollar pro Stück im 1000er-Pack

Nachdem Intel (Börse Frankfurt: INL) in der letzten Woche fünf neue Notebook-Prozessoren vorgestellt hat, purzeln nun die Preise der Serie Mobile Pentium III-M. Unverändert bleibt allerdings der neue mobile Pentium 4 M.

Am stärksten fiel die 1,13 GHz getaktete Fassung des Mobile Pentium III-M im Preis. So setzte Intel das Modell um 27 Prozent von 401 auf 294 Dollar im Großhandelspreis nach unten. Um 21 Prozent senkte der weltgrößte Chiphersteller das mobile Topmodell Pentium III-M mit 1,2 GHz. So setzte Intel den Preis von 508 auf 401 Dollar pro Stück im 1000er-Pack herab. Um 18 Prozent purzeln die 1,06 GHz-Chips und 1 GHz-Modelle im Preis. Kostete der 1,06 GHz Mobile Pentium III-M vorher noch 294 Dollar, so ist der Halbleiter nun für 241 Dollar im Großhandelspack zu bekommen. Die 1 GHz-Version fiel von 241 auf 198 Dollar.

Die erst vergangene Woche vorgestellten Low- und Ultra Low-Voltage-Prozessoren wurden speziell für die kleinen und leichten, so genannten ultraportablen, Notebooks entwickelt. Sie sollen bis zu sieben Stunden Batterie-Laufzeiten ermöglichen. „Intels Low Voltage- und Ultra Low-Voltage Prozessoren bieten das Nonplusultra bei kleinen Notebooks“, erklärte unbescheiden Don Macdonald, Director of Marketing der Intel Mobile Platforms Group.

Der Low Voltage Pentium III-M komme mit einer Taktfrequenz von 933 MHz beziehungsweise 533 MHz im Batteriebetrieb. Der Preis bei Abnahme von 1000 Stück betrage 316 Dollar. Der Stromverbrauch liege bei unter einem Watt. Die Elektrische Spannung betrage 1,15 Volt beziehungsweise 1,05 Volt bei Batteriebetrieb. Gefertigt werde er in 0,13 Mikron Prozess-Technologie, der L2-Cache fasse 512 KByte.

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren von AMD und Intel sowie deren Leistung liefert ein ZDNet-Benchmark-Test.

ZDNet hat in einem ausführlichen News-Report die Nachrichten zum Benchmark-Krieg zwischen AMD und Intel zusammengefasst.

Kontakt: Intel, Tel.: 089/991430 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel lässt Preise für Mobile Pentium III purzeln

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *