Microsoft veranstaltet Entwickler-Konfernez für mobile Geräte

Konzern wird Pocket PC e310 sowie Jornada 728 in Verbindung mit seinen Betriebssystemen Pocket PC 2002 und Smartphone 2002 vorstellen

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) wird auf der ersten Entwickler-Konferenz für mobile Geräte in London neue Handhelds von Toshiba und Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) zusammen mit seinen Betriebssystemen Pocket PC 2002 und Smartphone 2002 (Codename Stinger) präsentieren, so unternehmensnahe Quellen. Microsoft werde Toshibas Pocket PC e310 vorstellen, der am 22. April auf den US-Markt für 399 Dollar kommen soll. Das Gerät werde mit 32 MByte RAM, einem SD-Slot sowie einem Intel (Börse Frankfurt: INL) 206 MHz Strongarm-Prozessor ausgestattet (ZDNet berichtete). Außerdem wird HPs Jornada 728 mit Microsofts Handheld PC-OS debütieren. Der PDA wird mit 64 MByte ausgestattet sein und 999 Dollar kosten und ab Mai verfügbar sein.

Die Konferenz soll dem Software-Giganten eine Möglichkeit geben, den Entwicklern neue Programmier-Tools vorzustellen, um Anwendungen für Handhelds und Smartphones encoden zu können. Über 1000 Entwickler werden zur Konferenz erwartet. Unternehmensnahen Quellen zufolge wird Microsoft außerdem erstmalige webbasierte Dienste auf mobilen Geräten präsentieren.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft veranstaltet Entwickler-Konfernez für mobile Geräte

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. April 2002 um 9:27 von Hans-Dieter Petereit

    Was nützt so eine Ankündigung….
    … am zweiten Tag einer ausgebuchten zweitägigen Veranstaltung??? Das ist wohl etwas spät, um noch Nutzwert zu haben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *