Details über AMDs neue Desktop-CPU

Thoroughbred soll zwischen Mitte Mai und Ende Juni auf den Markt kommen / Drei Veränderungen will der Hersteller am Chip vornehmen

AMD (Börse Frankfurt: AMD) hat den Termin für seine neue Athlon XP Desktop-CPU mit dem Codenamen Thoroughbred genannt. Der in 0,13 Mikron hergestellte Chip soll nach einem vor kurzem an vertraute Partner geschickten Dokument bereits zum Quartalsende auf den Markt kommen. Das will zumindest die englischsprachige Website „Xbitlabs.com“ erfahren haben. Demnach werde der Thoroughbred zwischen Mitte Mai und Ende Juni seinen Marktstart haben.

Stimmen die Angaben, so wird der erste Athlon XP-Prozessor mit neuen Die im 0,13 Mikron-Verfahren als Athlon XP 2200+ seinen Weg in den Handel finden und mit 1800 MHz laufen. Im dritten Geschäftsquartal plane der Hersteller den Athlon XP (Thoroughbred) als 2400+-Version und zum Jahresende den Athlon XP 2600+ an den Start zu bringen.

Zwischen dem derzeitigen AMD XP-Kern Palomino und dem Thoroughbred soll es laut dem Hersteller drei wesentliche Unterschiede gebe. So werde die CPUID auf 680h geändert, die Betriebsspannung Vcore soll auf 1,65 Volt reduziert werden und „passive Komponenten“, die bisher im unteren Sektor des Halbleiters untergebracht waren, werden AMD zufolge jetzt oben einsortiert.

Demnach folgt AMD der ZDNet im Februar geheim zugespielten Roadmap und will bis mindestens Ende des Jahres den Socket A weiter mit den CPUs unterstützen. Laut dem Dokument ist die einzige Voraussetzung für User, die den Thoroughbred einsetzen wollen, dass das Mainboard entsprechende Stromeinstellungen besitzt.

AMDs Athlon-Prozessoren auf einen Blick

&bsp AMD Athlon (Thunderbird) AMD Athlon XP (Palomino) AMD Athlon XP (Thoroughbred)

Infrastruktur

Socket A

Socket A

Socket A

Zahl der Transistoren / (Die size)

37 Millionen (120 mm2)

37,5 Millionen (128 mm2)

37,5 Millionen (80 mm2)

Relativer Stromverbrauch



20 % Reduzierung gegenüber Thunderbird

Weitere Reduzierung geplant

Temperaturkontroll-Features

Keine

Temperatur-Diode

Temperatur-Diode

Quantispeed-Architektur

Keine

Ja

Ja

Cache

128KB L1 Cache
256KB L2 Cache
384KB Cache gesamt

128KB L1 Cache
256KB L2 Cache
384KB Cache gesamt

128KB L1 Cache
256KB L2 Cache
384KB Cache gesamt

Front Side Bus

200 und 266 MHz

266 MHz

266 MHz

3D- und Multimedia-Befehle

3DNow! Professional-Technologie

3DNow! Professional-Technologie (SSE kompatibel)

3DNow! Professional-Technologie (SSE kompatibel)

ZDNet hat in einem ausführlichen News-Report die Nachrichten zum Benchmark-Krieg zwischen AMD und Intel zusammengefasst.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Details über AMDs neue Desktop-CPU

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. April 2002 um 20:48 von Johnny Controletti

    Power
    im westen nix neues

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *