Graf und Agassi schlagen angeblich für T-Mobile auf

Advantage Rosa Riese: Werbekampagne für Börsengang geplant

Das Tennis-Ehepaar Steffi Graf und Andre Agassi soll nach Informationen des Wirtschaftsmagazins „Capital“ für den Börsengang von T-Mobile werben. Telekom-Chef Ron Sommer plane mit ihnen eine internationale Werbekampagne, berichtete das Magazin. Für die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) wirbt seit Jahren mit dem Schauspieler Manfred Krug bereits ein Prominenter.

Bislang steht allerdings noch nicht einmal fest, wann das Unternehmen seine Mobilfunk-Tochter an den Markt bringt. Man wird die Mobilfunktochter nur dann an die Börse bringen, wenn sich das Klima an den Märkten deutlich verbessert. Dies sagte Telekom-Chef Ron Sommer im Vorfeld der Computermesse Cebit in Hannover.

Sommer hatte ursprünglich angekündigt, das Unternehmen im Juli oder November an den Markt zu bringen. Ein erster Termin war der Herbst 2000. Dieser war aber mit Verweis auf die schlechte Börsenlage für Mobilfunkunternehmen in der Folge der milliardenteuren UMTS-Mobilfunkauktion aufgegeben worden (ZDNet berichtete laufend).

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Graf und Agassi schlagen angeblich für T-Mobile auf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *