CeBIT: Brodos präsentiert Office-SMS

Neuer Service schickt elektronische Nachrichten paralell ans Handy und ins Postfach

Hannover – Brodos präsentiert auf der CeBIT (13. bis 20. März) mit „office-SMS“ einen neuen Service, durch den es möglich sein soll, von jedem E-Mail-Programm eine Botschaft als SMS aufs Handy zu schicken und darauf per SMS zu antworten.

Beim Empfänger komme die E-Mail als gewöhnliche SMS auf dem Display an. Es soll möglich sein, diese abzuspeichern, darauf zu antworten oder diese natürlich auch zu löschen. Jede E-Mail, die als SMS verschickt wird, werde auf dem stationären Mail-Client des Empfängers auch in Kopie geschickt – so könne keine Information verloren gehen.

Eine E-Mail, die größer als der Umfang einer SMS ist, wird auf mehrere Kurznachrichten aufgeteilt

Themenseiten: CeBIT, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Brodos präsentiert Office-SMS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *