Neuer Billig-PC von Via bei Alternate

Für 399 Euro / Festplatte fasst nur zehn GByte

Via Technologies hat mitgeteilt, die Zusammenarbeit mit dem Computerversandhandel Alternate weiter ausgebaut zu haben. Nun biete man auch ein laufruhiges PC-Systeme auf Basis der „Cool Processing“ C3-Prozessoren an.

Das System ist mit einem 800 MHz Via C3 „Ezra“-Prozessor sowie 128 MByte PC133/CL2 SDRAM-Arbeitsspeicher ausgestattet und arbeitet mit einem Bustakt von 133 MHz. Im Miditower-Gehäuse finden sich ein 52fach CD-ROM Laufwerk, eine etwas sehr klein dimensionierte zehn GByte-Festplatte und ein 3,5 Zoll-Diskettenlaufwerk. Zusätzlich verfügt das System über AGP-Grafik, Sound und Netzwerkanbindung, die auf dem Mainboard integriert sind. Durch PCI-Slots, PS/2 für Tastatur und Maus, serielle (neunpolig), parallele, zwei USB- und eine Gameport-Schnittstelle ist eine Erweiterung mit anderen Hardware-Komponenten möglich.

Der Rechner sei innerster Linie für Büroanwendungen gedacht und koste voraussichtlich 399 Euro.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Billig-PC von Via bei Alternate

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *