PS 2 geht ab August in den USA online

Sony will in den USA ein Paket aus Netzwerkadapter und Software auf den Markt bringen / Europastart laut Gerüchten im November geplant

Nach den Japanern sind jetzt auch die US-Amerikaner am Start in den Cyberspace mit ihrer Spielekonsole Playstation 2. Laut dem japanischen Elektronikriesen Sony (Börse Frankfurt: SON1) soll man ab August des Jahres in den USA mit der Konsole online gehen können.

Sony plant in den USA ein kombiniertes Paket aus Netzwerkadapter und Software auf den Markt zu bringen. In Japan bestand das Online-Package aus einem Partner-Provider, Breitbandadapter, Festplatte und der Zugangssoftware.

Der Netzwerkadapter kostet umgerechnet 40 Euro. Das Gerät soll einen 10/100 MBit Ethernet- sowie 56K Modem-Anschluss integriert haben und mit jedem Internet-Provider funktionieren.

Zusammen mit dem Netzwerkadapter plant Sony nach eigenen Angaben diverse Spiele auf den US-Markt zu bringen, die diese Online-Funktionen unterstützen. Eine detaillierte Liste will der Konzern jedoch erst in den kommenden Monaten veröffentlichen. Derzeit läuft auch in Europa ein Ps2 Online-Test mit dem britischen Kabelanbieter Telewest. Unternehmensnahe Quellen gehen hier von einem Start im November aus.

Kontakt:
Sony, Tel.: 01805/252586 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PS 2 geht ab August in den USA online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *