Compaq bastelt an einem Tablet PC

Gerät soll wie Notizblock zu bedienen sein und dennoch komplexe PC-Anwendungen verarbeiten können / Eingabe werde per Stift, Finger oder Sprache erfolgen

Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) hat für die zweite Jahreshälfte einen eigenen Tablet PC angekündigt. Der mobile PC soll die Flexibilität eines Notebooks mit der einfachen Bedienung eines Handhelds und der Leistung eines Desktop PCs kombinieren.

„Mit dem Compaq Tablet PC kann man wie auf einem Notizblock schreiben – oder komplexe Tabellenkalkulationen bearbeiten. Technisch wird das Gerät so ausgereift sein, dass es in der Performance mit jedem Notebook mithalten kann“, kündigte die Direktorin Access Business Group von Compaq, Karola Bode, an.

Der Tablet PC von Compaq befinde sich derzeit noch in der Prototyp-Phase, werde aber bereits in diesem Jahr erhältlich sein. Er ist wie ein Notizblock zu bedienen und dennoch in der Lage, auch komplexe Anwendungen wie Tabellenkalkulationen darzustellen und zu verarbeiten, so die Managerin. Das Gerät eigne sich daher für den mobilen Einsatz auf Messen, Präsentationen, Baustellen oder im Einzelhandel.

Der Tablet PC werde mit dem Betriebssystem Windows XP arbeiten. Das Display soll in den Ausmaßen einer DIN A4-Seite entsprechen und mit nur wenige Knöpfe die Grundfunktionen für den Betrieb des PCs regeln.

Die Bedienung könne über die Eingabe per Stift, Fingerdruck oder integrierten Spracherkennung erfolgen. Laut Bode werde die Funktionalität des Tablet PCs jedoch einige Gemeinsamkeiten mit dem Ipaq Pocket PC aufweisen. Daten soll das Gerät drahtlos per Infrarot, Wireless LAN und Bluetooth empfangen und verschicken können.

Laut Compaq werde der mobile PC mit allen Anwendungen funktionieren, die für Windows entwickelt wurden. Der Tablet PC soll sich laut Compaq „im Rahmen des Preises für ein vergleichbar ausgestattetes Notebook bewegen“.

Tablet-PC

Compaq bastelt noch an einem eigenen Tablet PC. Hier das Foto des Prototypen (Foto: Compaq)

Kontakt: Compaq, Tel.: 089/99330 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq bastelt an einem Tablet PC

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *