Symantec: Neue Versionen der Firewall und VPN

Serverlösungen sind ab sofort erhältlich

Symantec (Börse Frankfurt: SYM) hat die „Enterprise Firewall 7.0“ sowie „Enterprise VPN 7.0“ vorgestellt. Beide Produket sind ab sofort für die Server-Plattformen Windows NT/2000 und Solaris erhältlich. Die neuen Versionen verfügen laut dem Hersteller über ein zentrales Management und unterstützen höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Optional ermöglicht die Symantec Enterprise Firewall jetzt auch die Integration von Software- und hardwarebasierten Lösungen für Hochverfügbarkeit und Lastausgleich. Symantec Enterprise Firewall 7.0 soll darüber hinaus den Advanced Encryption Standard (AES) unterstützen.

Beide Pakete sind ab sofort über Fachhändler und Distributoren erhältlich. Die Firmenlizenz für einen Server und bis zu 25 User kostet 2571 Euro. Als Systemanforderungen gibt der Hersteller Windows NT oder 2000 beziehungsweise Sun / Solaris-Plattform, ein Pentium-III mit mindestens 400 MHz, 256 MByte RAM sowie acht GByte Festplattenspeicher.

Kontakt:
Symantec, Tel.: 02102/74530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec: Neue Versionen der Firewall und VPN

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *