Morpheus mit Problemen

Upgrade von Kazaa führt zu teilweisem Ausfall des Netzwerks / Neue Version soll in wenigen Tagen bereit stehen

Verwirrung bei Morpheus: User der beliebten Filesharing-Software wurden gestern mit der Meldung konfrontiert, ihr Programm mit einem Update aufzupolieren. Dieses stand jedoch unter der angegebenen URL nicht zur Verfügung, eine Verbindung zum Netzwerk war ebenfalls nicht möglich.

Der Betreiber Streamcast Networks begründete den Ausfall mit „technischen Problemen“. Schuld soll der vor kurzem durchgeführte Upgrade von Kazaa sein. „Leider wurden dadurch die neuen Versionen von Kazaa mit der von Morpheus inkompatibel“, so das Unternehmen. Innerhalb von wenigen Tagen soll nun eine neue Morpheus-Version erscheinen und das Problem somit erledigt sein.

Kazaa, Morpheus und Grokster bilden zusammen ein Netzwerk, das Napster inzwischen in den Schatten stellt. User der drei Programme können in einem gemeinsamen Netzwerk nach Dateien suchen. Die CNET-Site Download.com verzeichnet inzwischen mehr als 51 Millionen Downloads von Morpheus, während Kazaa 37 Millionen mal angefordert wurde. Grokster bringt es auf „nur“ eine Million Downloads.

Laut unternehmensnahen Quellen plant Streamcast, in einer der zukünftigen Versionen das Gnutella-Netz mit zu unterstützen. Die Firma selbst wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

ZDNet hat eine Liste von Filesharing-Diensten zusammengestellt.

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Morpheus mit Problemen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *