Tulip: Business-Notebook mit P4

Neuer Rechner für 2376 Euro zu haben / Windows XP Pro vorinstalliert

Tulip bieter ab sofort ein Notebook mit einem Pentium-4-Chip von Intel (Börse Frankfurt: INL) zum Preis von 2376 Euro an. Der Vision-Line-Laptop ist mit einer 1,7 GHz schnellen CPU und einer 30 GByte fassenden Festplatte ausgestattet.

Verbaut ist im Rechner der i845 Chipsatz, 256 MByte Arbeitsspeicher, eine ATI M6-D Grafikkarte mit 16 MByte VRAM, außerdem mit dabei ist ein achtfaches DVD-ROM-Laufwerk. Das TFT-XGA Display hat eine Diagonale von 14,1 Zoll.

Allerdings ist nicht die mobile Variante der CPU eingebaut, sodass der Rechner viel Akkuleistung benötigt: „Das Notebook ist weniger für den mobilen Einsatz unterwegs gedacht“, gesteht Tulip-Manager Oliver Czarnecki. Es richtet sich nach seinen Angaben an alle, die „keinen Platz auf dem Schreibtisch haben oder auf die hohe Rechenleistung auch im heimischen Büro, dem Hotel nicht verzichten wollen“. Experten hatten erste Ende Januar vor den ersten P4-Notebooks gewarnt, da es mit der CPU zu Überhitzung und Performance-Einbußen kommen kann (ZDNet berichtete).

Der Rechner verfügt über einen Parallel- und zwei USB-Ports, eine Firewire-Schnittstelle nach IEEE1394-Standard, ein integriertes Modem und Ethernet-Interface, Infrarotanschluss, PCMCIA-Kartenschacht und einen VGA-Port mit TV-Out.

Vorinstalliert ist Windows XP Pro Edition.

Kontakt: Tulip Computers, Tel.: 0211/59550 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tulip: Business-Notebook mit P4

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *