Freecom: Design-Brenner für 249 Euro

Externes Gerät mit USB 2.0 / Gerät soll sich automatisch ausschalten

Freecom hat mit dem FX-1 CD-RW einen externen Design-Brenner vorgestellt. Durch einen leichten Neigungswinkel nach vorn soll das neueste Modell, das mit 16-facher Speed schreibt und mit zehnfacher überschreibt, „kompakt und dynamisch wie ein Sportwagen in Miniaturformat“ wirken, so der Hersteller. Das Gerät ist ab sofort zum Preis von 249 Euro erhältlich.

Das mitgelieferte USB-2 Kabel soll die Laufwerk-Geschwindigkeit umsetzen, es ist zu gängigen USB-1 Ports kompatibel. Das neue Gerät schaltet sich automatisch ein und aus und verbraucht keinen Standby-Strom.

Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Laufwerk das USB-2-Anschlusskabel, ein CD-R Rohling und die CD-Brennersoftware Easy Creator 5 enthalten. Anfang des Jahres hatte auch Konkurrent Iomega (Börse Frankfurt: IOM) mit dem „Predator“ einen externen Brenner zum Preis von 379 Euro vorgestellt.

Freecom-Brenner

Design-Brenner von Freecom mit USB 2.0 (Foto: Freecom)

Kontakt:
Freecom, Tel.: 030/61129900 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Freecom: Design-Brenner für 249 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *