Dual-Booten von Windows 2000 und XP Professional

Auch wenn Computer heutzutage preisgünstig sind, ist eine Dual-Boot-Konfiguration immer noch eine interessante Alternative zur Anschaffung mehrerer separater Systeme.

Dual-Booten, also zwei Betriebssysteme auf einem Rechner laufen lassen, kann man schon seit Jahren. Als Computer noch teurer waren, waren solche Konfigurationen für Unternehmen mit knappen Budgets unverzichtbar. Aber auch wenn Computer heutzutage wesentlich billiger sind, ist eine Dual-Boot-Konfiguration immer noch eine interessante Alternative zur Anschaffung mehrerer separater Systeme.

Ich verwende Dual-Boot-Systeme, weil es für mich nicht praktisch ist, mehrere Workstations mit unterschiedlichen Betriebssystemen zu benutzen, wenn ich dasselbe Ziel auch mit nur ein oder zwei Geräten erreichen kann. Andere Benutzer, wie z.B. mobile Benutzer, sind auf die Verwendung von mehreren Betriebssystemen angewiesen, wenn sie unterwegs sind. Statt nun zwei Computer mit sich herumzuschleppen, können sie einen Laptop benutzen, auf dem zwei oder mehr Betriebssysteme eingerichtet sind. So gibt es unterwegs keine Probleme.

Die Verwendung eines Dual-Boot-Systems ist nicht komplizierter als die Benutzung eines Rechners mit nur einem Betriebssystem. Der Unterschied besteht nur darin, dass ein Boot-Manager das Starten des Dual-Boot-Systems kontrolliert. Wenn Sie ein Dual-Boot-System anschalten oder einen Neustart durchführen, wird ein Menü angezeigt, in dem Sie wählen können, welche Betriebssystem-Umgebung Sie verwenden möchten. Nach der Auswahl einer Umgebung wird das entsprechende Betriebssystem geladen, und Sie können den Computer benutzen, als ob dies die einzige installierte Umgebung wäre. Wenn Sie das andere Betriebssystem verwenden möchten, starten Sie das System einfach neu, und wählen Sie die andere Umgebung im Boot-Menü aus.

Ein Computer, auf dem sowohl Windows 2000 als auch XP ausgeführt werden, bietet Ihnen die vertraute 2000er Umgebung und erlaubt Ihnen gleichzeitig, die neuen Funktionen von Windows XP auszuprobieren. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie einfach es ist, einen Computer so einzurichten, dass beide Betriebssysteme auf ihm ausgeführt werden.

Themenseiten: Betriebssystem

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dual-Booten von Windows 2000 und XP Professional

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *