Massenhaft PDF-Dateien erstellen

Adobe Acrobat Distiller Server 5.0 ist da / Sicherheitsoptionen erweitert / Support für mehr Schriften sowie XML-Standard

Adobe Systems (Börse Frankfurt: ADB) hat die sofortige Verfügbarkeit von Adobe Acrobat Distiller Server 5.0 bekannt gegeben. Die neue Version biete Arbeitsgruppen und Unternehmen eine „effiziente und leistungsstarke Server-Lösung, mit der grosse Mengen von Postscript-Dateien in Adobes „.pdf“-Format (Portable Document Format) umgewandelt werden können.

Die deutschsprachige Version von Adobe Acrobat Distiller Server 5.0 soll sowohl unter Windows NT 4.0 (Service Pack 5 oder 6), Windows 2000 oder Windows XP eingesetzt werden können. Die englische Fassung läuft laut dem Hersteller zusätzlich unter Sun Solaris 2.6, 7 und 8 sowie Red Hat Linux 6.x und 7.1. Das Produkt wird in Versionen für 100 Anwender und ohne Nutzerbegrenzung angeboten und kann im Rahmen von Adobes Lizenzprogramm Open Options, über OEM- und ISV-Partner sowie Adobes Web-Site bezogen werden.

Der Preis für eine 100er-Version kommt auf 7308 Euro, für die Fassung „Unlimited“ beläuft sich der Preis auf 21.692 Euro.

Bei der Version 5.0 seien die Sicherheitsoptionen erweitert worden. Außerdem würden mehr Schriften sowie der XML-Standard unterstützt. Die Server-Version adressiert der Hersteller an IT- und Kreativprofis, die viele „.pdf“-Files erstellen müssen.

Kontakt:
Adobe, Tel.: 089/317050 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Massenhaft PDF-Dateien erstellen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *