Im Vergleich: Sicherheit unter Windows und Linux

Welches OS ist sicherer? Erfahren Sie hier die Ergebnisse der letzten Windows vs. Linux Bugtraq-Studie.

In TechRepublic-Diskussionen über die Vorzüge von Linux und Windows weisen Linux-Anhänger gern darauf hin, dass ihr Betriebssystem deutlich sicherer ist. Sie beschweren sich, dass Windows und Windows-Software voller Bugs, der Code unsauber geschrieben und außerdem anfälliger für Viren ist.

Administratoren, die hauptsächlich mit Windows arbeiten, sehen das natürlich anders. Sie glauben, dass Windows genau so sicher sein kann, wie jedes andere Betriebssystem und die häufigeren Angriffe lediglich auf die weitere Verbreitung zurückzuführen sei.

Ein einfacher Weg, diesen Streit zu beenden, ist die Statistik. In diesem Fall untersuchen wir die Zahlen zu entdeckten Anfälligkeiten der Liste Security Focus Bugtraq. Ein Wort der Warnung: Die Zahlen mögen Sie überraschen.

Themenseiten: IT-Business, Technologien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Im Vergleich: Sicherheit unter Windows und Linux

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Februar 2004 um 13:47 von Arno Nuehm

    wie zur Bestätigung…
    die nackten Zahlen zeigen es :
    Debian/GNU rules !
    Tausende Enthusiasten weltweit programmieren eben besser als "die kommerziellen" (Zeit ist Geld – ) Distributionen, respektive Micro$oft…

    • Am 5. März 2004 um 8:52 von Thomas

      AW: wie zur Bestätigung…
      Na ja, der Artikel sagt ja wohl eher das Gegenteil aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *