Trendmicro: Neue Antivirenlösung für Server

Scanmail for Exchange 3.8 ab sofort für 250 Euro zum Download

Trend Micro hat eine neue Version seiner Antiviren-Lösung für Microsoft Exchange Server auf den Markt gebracht. Mit Scanmail for Exchange 3.8 zusammen mit dem E-Manager 5.1. sollen IT-Administratoren das Netzwerk im kritischen Zeitraum zwischen Virenalarm und Pattern-Update leichter absichern können.

Die neue Software-Lösung ist ab sofort auf der Site des Unternehmens zum Download verfügbar und kostet 250 Euro pro 25 User-Lizenz.

Das Unternehmen hat das neueste Produkt speziell auf Exchange-Umgebungen jeder Größe zugeschnitten und einen Schwerpunkt auf den Schutz vor Computerviren, Spam und anderen unerwünschten Botschaften gelegt.

Die Integration des E-Managers mit Scanmail soll dem IT-Administrator den Vorteil bieten, dass er Content-Security-Policies auf gleicher Ebene wie die E-Mail-Antiviren-Policy organisieren kann. Potenziell gefährliche E-Mails sollen sich mit Hilfe des E-Managers schneller in Quarantäne stellen lassen.

Kontakt:
Trend Micro, Tel.: 089/37479700 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trendmicro: Neue Antivirenlösung für Server

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *