GPRS – General Packet Radio Service

Daten werden paketweise über mehrere Kanäle des Mobilfunknetzes übertragen / Die Abrechnung erfolgt pro Datenmenge, nicht Zeiteinheit

Was ist GPRS?
General Packet Radio Service (GPRS) ist eine Technik zur mobilen Datenübertragung. Die Daten werden paketweise über mehrere Kanäle übertragen – einmal mehr, einmal weniger oft auch gar keine. Zwischen den Übertragungen der Pakete eines Teilnehmers lassen sich über Funk Daten anderer Teilnehmer einfügen. Das bietet den Nutzern vor allem drei Vorteile gegenüber der klassischen Leitungsvermittlung. Der Standard macht den mobilen Datenaustausch günstiger, schneller und komfortabler.

Always on
Bei dieser Übertragungstechnik werden die Kosten nach Datenmenge und nicht nach Zeit berechnet. So kann der Nutzer immer online – also ununterbrochen im Verbindungsbetrieb – sein, ohne dafür mehr zahlen zu müssen. Aktuelle Preise sind bei den Mobilfunktbetreibern E-Plus, D1, Vodafone oder (Viag Interkom) zu erfragen.

Wem nutzt GPRS?
Mit GPRS soll der Mobilfunkkunde von unterwegs aus online einkaufen können. Bankgeschäfte oder News aus dem Internet laden: GPRS ermöglicht die Einführung vieler innovativer Dienste. Sowohl die Kommunikation von Maschine zu Maschine als auch von Mensch zu Maschine ist realisierbar. Und das alles multimedial und in Echtzeit (so die Darstellung der Provider).

Nutzer können unabhängig vom Aufenthaltsort im Internet surfen oder E-Mails verschicken und empfangen. Dazu gehört auch der Versand umfassender Dateianhänge. Auch SMS werden mit GPRS schneller und effizienter übertragen.

Darüber hinaus sind zum Beispiel Außendienstmitarbeiter auch unterwegs stets mit dem Unternehmensnetz verbunden und können auf alle wichtigen Daten zurückgreifen.

GPRS

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu GPRS – General Packet Radio Service

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *