Creative: Externer Soundblaster für 199 Euro

USB-Gerät "Extigy" ab März verfügbar / Surround-Klang fürs Notebook

Mit der Sound Blaster Extigy stellt Creative die erste externe Sound Blaster vor, die durch überragende Klangqualität und einfachste Installation via USB überzeugt. Die neue Hardware soll ab Mitte März für 199 Euro verfügbar sein.

Die Extigy soll Surround-Klang auch für Notebook-Nutzer realisierbar machen. Bei der Wiedergabe über Stereo-Kopfhörer oder Stereo-Lautsprechersysteme bietet CMSS laut dem Hersteller auch die Möglichkeit, virtuellen Raumklang zu erzeugen.

Beim Anschluss der Hardware an ein Lautsprechersystem soll der User bei Filmen, Musik und Spielen in den Genuss eines Dolby Digital 5.1-Klangs kommen. Ausgeliefert wird das Gerät mit der Software „Creative PlayCenter 3“, einer Art Schaltzentrale für digitale Musik am PC. Die Extigy wird auch auf der CeBIT (13. bis 20. März) vorgestellt.

Extigy

Externer Soundblaster: Der Extigy (Foto: Creative)

Kontakt:
Creative Labs, Tel.: 089/9928710 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Creative: Externer Soundblaster für 199 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 10. November 2002 um 9:39 von Jürgen Betzin

    EXTIGY auf VAIO-Notebook mit AMD nicht installierbar
    Die Fähigkeiten der EXTIGY sind wirklich überzeugend.<br />
    <br />
    Ich besitze SONY VAIO (PCG-FX-602 mit AMD Duron 1.1 GHz) und habe mir jetzt die EXTIGY gekauft. Großer Ärger : die Installation ist komplett fehlgeschlagen.<br />
    Das EXTIGY-Treiber-Installationsprogramm verlangt vor dem Start ein Update von AMD (AMDdrvpk_130.exe).<br />
    Dieses jedoch verweigert den Start mit dem Hinweis : "Keine AMD-Komponenten gefunden".<br />
    Anfrage bei CREATIVE LABS ergab : AMD-Prozessor ist ein Teil des SONY-Notebooks – fragen Sie SONY !<br />
    Anfrage bei SONY ergab : Wir können für Teile, die nicht mit dem Sony-Notebook geliefert wurden, keine Auskunft erteilen – fragen Sie CREATIVE LABS !<br />
    <br />
    Fakt ist : EXTIGY läuft auf AMD-Prozessoren nur mit einem bestimmten Update. SONY verhindert dieses UPDATE, weil der AMD-Prozessor offensichtlich nicht erkannt wird.<br />
    <br />
    FAZIT 1: Warnung für VAIO-Besitzer mit AMD-Prozessor vor dem Kauf von EXTIGY<br />
    <br />
    FAZIT 2: Warnung vor dem Kauf von SONY-Notebooks. Da wirst Du nicht geholfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *