Brandneu: Powertoys für Windows XP

Die neusten Microsoft Powertoys für XP liefern unverzichtbare Konfigurationstools, nützliche Systemerweiterungen und nette Bonus-Anwendungen. Diese kostenlosen Erweiterungen dürfen auf keinem Windows-XP-System fehlen.

UPDATE 24.04.2002: Die beliebten Powertoys für Windows XP: Drei Monate lang hatte sie Microsoft kommentarlos aus dem Verkehr gezogen, doch seit heute stehen sie in der neusten Version zum Download bereit. Neben Bugfixes und kleinen Erweiterungen verfügt jetzt jedes Powertoy über eine separate Setup-Datei. Bisher wurden die XP-Powertoys als Komplettpaket in einer Installationsroutine ausgeliefert, wobei auch hier die zu installierenden Komponenten frei wählbar waren.

Bemerkenswert ist, dass die Add-Ons ‚ISO Burner‘ und ‚Shell Player‘ fehlen. Aus diesem Grund bietet ZDNet ab sofort zwei Varianten der Windows XP Powertoys zum Download an:

Die erste Download-Variante (Version 23.04.2002) umfasst alle neuen Versionen der Powertoys Tweak UI, Open Command Window Here, Alt-Tab Replacement, Power Calculator, Image Resizer, CD Slide Show Generator, Virtual Desktop Manager, Taskbar Magnifier, HTML Slide Show Wizard und Webcam Timershot.

Die zweite Variante (Version 26.10.2001) ist die Original-Version der Powertoys, welche die oben genannten Utilities umfasst – zusätzlich ISO Burner und Shell Player.

Im folgenden Stellen wir Ihnen alle verfügbaren Powertoys einzeln vor. Links zu den zwei Download-Varianten der Powertoys für Windows XP finden Sie am Ende dieses Artikels.

Themenseiten: IT-Business, Technologien, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Brandneu: Powertoys für Windows XP

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Januar 2011 um 16:29 von Rainer Rillke

    Das Punkt – Komma Problem
    Sehr geehrte Leser,
    da sich im deutschen Ziffernfeld ein Komma befindet, ist es sehr lästig, immer einen Punkt zu tippen. Also habe ich mir ein Programm ausgedacht, das aus dem Komma einen Punkt macht. Es ist hier herunterladbar:
    https://sites.google.com/site/rainerrillke/files/ph
    Dort ist auch der Quellcode zu finden. (Ein Programmierer wird feststellen, dass es ziemlich durcheinander aussieht …) Wenn Sie mir nicht vertrauen, können Sie es sich selbst kompilieren und linken.
    Für Otto-Normalverbraucher habe ich einen Patch geschrieben. (.msp) Der muss lediglich mit WindowsInstaller gestartet werden.
    Ich habe lange darüber nachgedacht und gelesen, ob damit irgendwelche Lizenzverträge gebrochen werden. Das scheint aber nicht der Fall zu sein; es wird ja keine „Änderung der Software“ durchgeführt. Sollte dennoch jemand Probleme in dieser Richtung erkennen, bitte ich um eine Mitteilung auf o.g. Website. Danke!
    Grüße RR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *