Windows XP Tipps und Tricks Super-Guide

Standardmäßig setzt Windows XP Professional (nicht aber XP Home) für Netzwerkverbindungen den neuen QoS- (Quality of Service) Dienst ein, der bis zu 20% der verfügbaren Bandbreite für sich in Anspruch nimmt. QoS macht bei bei DSL-Verbindungen und in den meisten Netzwerkumgebungen keinen Sinn. Nehmen Sie folgende Änderung vor, um Ihre Netzwerkverbindung zu optimieren:

DSL- und Netzwerkverbindungen beschleunigen

Starten Sie den Gruppenrichtlinien-Editor mit

Start > Ausführen > gpedit.msc

Unter

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Netzwerk > QoSPaketplaner

doppelklicken Sie auf „Reservierbare Bandbreite einschränken“. Klicken Sie auf „Aktiviert“, setzen Sie das Bandbreitenlimit auf 0%, übernehmen Sie die Änderung und klicken Sie auf OK.

Inhalt

Themenseiten: IT-Business, Technologien

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Windows XP Tipps und Tricks Super-Guide

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *