Preisrutsch bei AMD

Athlon XP und Duron bis zu knapp 20 Prozent billiger / Athlon XP 1500+ und Thunderbird-Vorgänger nicht mehr im Portfolio

AMD (Börse Frankfurt: AMD) hat nach der Vorstellung seines Mobile AMD Athlon 4 Prozessors 1500+ und einer kürzlichen Preissenkung des Konkurrenten Intel (Börse Frankfurt: INL) nun auch seine Großhandelspreise für seine CPUs gesenkt. Der Halbleiter-Hersteller drehte die Preisschraube bei Athlon XP und Duron um bis zu knapp 20 Prozent nach unten. Unverändert blieben dagegen Mobil- und Server-Prozessoren.

Der Athlon XP 1600+ mit 1,4 GHz rutschte mit 19 Prozent am stärksten im Preis und ist jetzt für Großhändler im 1000er-Pack für 130 Dollar pro Stück zu haben.

Unverändert im Gefüge lässt AMD nur sein derzeitiges Top-Modell Athlon XP 2000+ mit 1,67 GHz. Die Finger lässt der Hersteller zudem jetzt von den etwas älteren Athlons mit Thunderbird-Kern sowie dem Athlon XP 1500+ – beide sind nicht mehr gelistet. Durchgehend senkte der Hersteller jedoch bei seinen Budget-CPUs: Hier fiel 1,1 GHz-Version des Duron mit 17 Prozent am stärksten von 89 auf 74 Dollar im 1000er-Pack.

Aktuelle Preisübersicht der AMD-Prozessoren

Athlon XP 28. Januar 2002 29. Januar 2002 Preisveränderung

2000+ (1,67 GHz)

339 Dollar

339 Dollar

0 Prozent

1900+ (1,6 GHz)

269 Dollar

231 Dollar

14 Prozent

1800+ (1,53 GHz)

223 Dollar

188 Dollar

16 Prozent

1700+ (1,47 GHz)

190 Dollar

157 Dollar

17 Prozent

1600+ (1,4 GHz)

160 Dollar

130 Dollar

19 Prozent

1500+ (1,33 GHz)

130 Dollar

k. Angaben



Duron (1,3 GHz)

160 Dollar

103 Dollar

13 Prozent

Duron (1,2 GHz)

103 Dollar

89 Dollar

14 Prozent

Duron (1,1 GHz)

89 Dollar

74 Dollar

17 Prozent

Duron (1,0 GHz)

74 Dollar

69 Dollar

7 Prozent

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren von AMD und Intel sowie deren Leistung liefert ein ZDNet-Benchmark-Test.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Preisrutsch bei AMD

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *