Sharp kündigt weltgrößten LCD-Fernseher an

Das LC-30HV2E soll im 16:9-Format für Heimkino-Feeling sorgen / Gerät wird ab Ende März für unter 10.000 Euro im Fachhandel erhältlich sein

Mit dem LC-30HV2E kündigt der japanische Elektronikhersteller Sharp den nach eigenen Angaben weltweit größten LCD-Fernseher im 16:9-Format an. Der Neuling, den es ab Ende März im Handel für unter 10.000 Euro geben soll, wird offiziell auf der CeBIT 2002 in Hannover (13. bis 20. März, Halle 1/Stand 7A2) präsentiert, nachdem das Gerät schon auf der IFA 2001 zu sehen war.

Der LC-30HV2E soll mit einer Bildschirmdiagonale von 76 Zentimetern ausgestattet sein. Der Hersteller verspricht mit dem größten Modell der Aquos TV-Serie dem Kunden Heimkino-Feeling. Zudem soll sich das Gerät über die integrierte RGB-Schnittstelle zusammen mit dem PC oder Notebook für Präsentationen nutzen lassen.

Durch eine besondere Anordnung der Flüssigkristall-Moleküle soll die Technik Advanced Super View einen erhöhten Blickwinkel von bis zu 170 Grad (sowohl vertikal als auch horizontal) ermöglichen. Somit sollen alle Teilnehmer einer großen Runde das Bild gut sehen können. Sharp setzt nach eigenen Angaben zudem eine Black TFT-Technologie ein. Die spezielle Anti-Reflexionsschicht, die dem Polarisationsfilter und der Schutzschicht vorgelagert ist, soll störende Bildschirmspiegelungen auf ein Minimum reduzieren.

Den Helligkeitswert beziffert Sharp mit 430 Candella pro Quadratmeter, die Auflösung mit maximal 1280 x 768 Pixel. Die Lebensdauer gibt der Hersteller mit 60.000 Stunden an. Somit lägen LCD-TVs deutlich über der Lebenserwartung herkömmlicher Bildröhren.

Sharp

Der angeblich größte LCD-Fernseher der Welt: Sharps LC-30HV2E (Foto: Sharp)

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharp kündigt weltgrößten LCD-Fernseher an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *