17 Zoll Designer-Röhre

Philips 107X23 soll im Büro und Home-Office-Bereich eingesetzt werden / Monitor wird ab Februar für 299 Euro verfügbar sein

Philips hat mit dem 107X23 einen weiteren 17 Zoll-CRT-Monitor vorgestellt. Das Gerät soll der Kunde ab Februar in einem silbernen und elfenbeinfarbenen Gehäuse für 299 Euro kaufen können. Den 107X23 hat Philips für den Einsatz im Büro und Home-Office-Bereich vorgesehen.

Die Bildröhre des Real Flat-Monitors ist mit 0,25 Millimeter Dotpitch ausgestattet. Die maximale Auflösung beträgt laut Herstellerangaben 1280 x 1024 Pixel. Die Bildwiederholrate beträgt 88 Hz bei der empfohlenen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten.

Die integrierte Technologie Lightframe soll die Helligkeit und Schärfe des Gerätes bei der der Wiedergabe von Fotos oder Videofilmen steigern. Das geschieht durch ein spezielles Bauteil im Monitor und belastet die CPU des Rechners nicht.

Sämtliche Funktionen soll der Anwender über die fünf Knöpfe des Bildschirmmenüs steuern können. Auch weniger erfahrene Anwender sollen damit alle notwendigen Anpassungen vornehmen können.

Philips

Ein Designerstück: Philips neuester 17-Zoller 107X23 (Foto: Philips)

Kontakt:
Philips, Tel.: 040/28990 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 17 Zoll Designer-Röhre

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *