Philips stellt Einsteiger-Mobiltelefone vor

Oberschalen vom Fisio 120 und 121 sind austauschbar / Geräte sollen ab März verfügbar sein

Hamburg – Philips hat auf der Pre-CeBIT Veranstaltung mit dem Fisio 120 und 121 zwei neue Handys für den Einsteigerbereich vorgestellt. Das 95 Gramm schwere Fisio 120 soll eine Standby-Dauer von bis zu 15 Tage besitzen und eine Sprechzeit von maximal vier Stunden. Das Telefon ist laut Philips mit einem vierzeiligen Display versehen. Die Oberschale soll der Kunde

Themenseiten: CeBIT, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Philips stellt Einsteiger-Mobiltelefone vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. Februar 2002 um 10:01 von Beat Flachmueller

    wieso Einsteiger?
    was heist gier einsteiger-Mobiltelefon? Das ist endlich mal ein Telefon womitman einfach telefonieren und sms’s schreiben kann? wer braucht schon ein Farbdisplay, Wap, Bildchen, MP3-Player, Agenda. Klingeltöne, Zahnbürste, Flaschenöffner etc. im Handy?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *