Online-Broker bietet fünf Prozent Zins

E-Trade will neue Kunden locken / Spitzenreiter Diba abgelöst

Trotz weltweit sinkender Zinsen versuchen deutsche Direktbroker, mit hohen Zinsen neue Kunden zu locken. Seit heute bietet E-Trade fünf Prozent Zinsen auf ein Tagesgeldkonto an. Damit setzt sich die Direktbank an die Spitze der Anbieter.

Hier war über Monate hinweg die Diba präsent: Sie bot auf Tagesgeld einen Zins von vier Prozent. Das Angebot von E-Trade gilt allerdings nur bis zu einem Einlagebetrag von maximal 20.000 Euro und nur für die Zeit vom 2. Februar bis zum 31. Juli.

Das Kontoeröffnungsformular kann auf der Web-Site von E-Trade heruntergeladen werden. Danach muss es unterschrieben per Post an den Broker zurückgesandt werden.

E-Trade ist seit 1983 in den USA im elektronischen Wertpapierhandel aktiv. Heute unterhält die Firma Tochtergesellschaften in einem Dutzend Ländern und ist mit derzeit vier Millionen Kunden nach eigenen Angaben der größte Online-Broker der Welt. Die Kontoführung ist laut dem Broker kostenlos.

Kontakt:
E-Trade, Tel.: 0800 / 3332001

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Online-Broker bietet fünf Prozent Zins

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Januar 2002 um 14:42 von kk.2

    nicht nur die DIBA
    ..auch die Patagon-Bank (Santander) bietet seit geraumer Zeit 4% aufs tägliche verfügbare Geld an.

  • Am 1. Februar 2002 um 11:59 von Martin Fiutak

    Re: nicht nur…
    Hallo,

    >>auch die Patagon-Bank (Santander) bietet seit geraumer Zeit 4% aufs tägliche verfügbare Geld an.

    Dieses Angebot ist der Redaktion bekannt. Im Gegensatz zur Diba gilt das Patagon-Angebot aber nur für die ersten 10.000 Euro – danach sinkt der Zins je nach Einlage auf 3,25 bis 3,5 Prozent.

    Die Diba bietet jedoch einen Zins von vier Prozent unabhängig von der Einlagehöhe.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Martin Fiutak

    Redakteur News

    ZDNet Deutschland

  • Am 12. März 2002 um 19:35 von S. Winkler

    Online-Broker bietet fünf Prozent Zins
    Soweit ich es richtig verstanden habe, ist das Tagesgeldkonto mit 5% Zinsen bei E*Trade an ein Basis Paket gebunden, welches mit 2,50 € Depotgebühren monatlich zu Buche schlägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *