Versum.de übernimmt Car4you

Ab sofort 150.000 Fahrzeugangebote

Versum.de hat zum Start des eigenen Auto-Anzeigenmarktes die Autobörse Car4you übernommen. Damit können Automobilsuchende unter www.motoversum.de und Car4you.de 150.000 Fahrzeugangebote vergleichen.

Sämtliche Serviceleistungen, wie die Registrierung als Mitglied, der Zugriff auf die Kfz-Angebote und die Nutzung der redaktionellen Inhalte sind laut dem Anbieter kostenlos. Auch das Inserieren ist für Privatpersonen ohne Gebühren möglich.

Nach dem im März 2001 gestarteten Stellenmarkt Jobversum und dem Immobilienmarkt Immoversum, der seit August 2001 im Netz ist, ist Motoversum nun der dritte Internet-Dienst von Versum.de.

Car4you wurde vor fünf Jahren gegründet und ist in vier Ländern online. Des weiteren bestehen Kooperationsverträge mit verschiedenen Importeuren und Herstellern sowie Verlagsportalen. Für Car4you International arbeiten 58 Mitarbeiter, in Deutschland hat die Firma nach eigenen Angaben einen Marktanteil von rund zehn Prozent. Anfang letzten Jahres gab die Firma an, in weitere Länder expandieren zu wollen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Versum.de übernimmt Car4you

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *