Vobis: P4-Notebook für 1799 Euro

Mobiler Rechner mit 1,7 GHz schneller CPU von Intel / Windows XP im Preis enthalten

Vobis hat mit dem „Highscreen P4-1700“ ein Pentium-4-Notebook mit einem 1,7 GHz schnellen Prozessor zum Preis von 1799 Euro (3518 Mark) auf den Markt gebracht. Der Rechner verfügt über ein 14,1-Zoll-TFT-XGA-Display.

In der Standardausstattung hat der Rechner einen Arbeitsspeicher von 256 MByte. Dieser ist auf bis zu 1024 MByte aufrüstbar, allerdings macht das Unternehmen keine Angaben darüber ob es sich um SD-RAM oder DDR-RAM handelt.

Eine 20 GByte Festplatte, ein achtfach-DVD-Laufwerk sowie ein 56K-Modem und ein Netzwerk-Anschluss 10/100 MBit gehören ferner zum Lieferumfang. Zudem ist der neue mobile Rechner mit einem 16 Bit Sound Blaster Pro kompatiblen AC 97-Chip und dem Grafikchip ATI Mobility M6-D mit 16 MByte DDR-SDRAM ausgestattet.

Als Schnittstellen stehen dem Anwender eine Firewire, zwei USB, eine parallele und Fast Infrarot zur Verfügung. Das Notebook hat außerdem TV-, Audio- und VGA-Ausgänge sowie einen Mikrofon-Anschluss. Aufgespielt ist das Betriebssystem Windows XP OEM. Im Preis inbegriffen sind 24 Monate Pick-Up-Service.

Kontakt.
Vobis Microcomputer, Tel.: 01805/909100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vobis: P4-Notebook für 1799 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *