Windows CE Handheld von Panasonic

Toughbook CF-P1 mit Magnesiummantel soll Stürze aus über einem Meter Höhe, Vibration, Wasser oder Staub aushalten / Gerät für 1610 Euro verfügbar

Ein PDA für extreme Umgebungen hat Matsushita, bekannt unter der Marke Panasonic, mit dem Toughbook CF-P1 auf den Markt gebracht. Der Windows CE-Handheld ist 98 x 173 x 41 Millimeter groß und wiegt 480 Gramm. Das Gerät soll durch ein Magnesiumgehäuse und ein kratzfestes Display Stürze aus über einem Meter Höhe, Vibration, Wasser oder Staub aushalten können. Das CF-P1 kann laut Panasonic über spezielle Software-Partner im Großkundenbereich für 1610 Euro gekauft werden.

Durch die robuste Bauweise des Geräts soll der Westentaschen-PC sogar bei extremen Temperaturen von -20 bis +50 Grad Celsius einwandfrei funktionieren. Das frontbeleuchtete reflektive TFT-Display gibt 240 x 320 Pixel bei maximal 65.536 Farben wieder. Daten kann der Anwender laut Panasonic per Stift oder der integrierten Soft-Tastatur eingeben.

Angetrieben wird der CF-P1 von einem Intel (Börse Frankfurt: INL) StrongArm-Prozessor mit 206 Megahertz. Weitere Features sind 32 MByte RAM, 32 MByte Flash-ROM, Compact-Flash-Typ-I und II-, Multimedia-/SD-Card-Slot, Infrarot sowie ein 16 Pin-Interface für serielle oder USB-Verbindungen.

Mit dem Standard 1400 mAh Lithium Ion-Akku soll das Gerät bei eingeschalteter Frontbeleuchtung rund acht Stunden durchhalten. Optional bietet der Hesteller für den PDA ein GSM- und GPRS-Modul an. Der Toughbook-Handheld kann zudem auch mit einem Barcode-Scanner ausgestattet werden.

Panasonic
Toughbook CF-P1 soll Stürze aus über einem Meter Höhe, Vibration, Wasser oder Staub aushalten (Foto: Panasonic)

Kontakt:
Panasonic, Tel.: 040/85490 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Windows CE Handheld von Panasonic

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Januar 2007 um 10:58 von mklein

    cf-p1
    Ich habe mir ein CF-p1 gekauft. Es funktioniert einwarndfrei. Es hält Stürze aus und kann auch mal Nass werden. Ein Problem habe ich troztem mit dem Gerät. Es lässt sich nicht so leicht verbinden ( weder mit PC noch mit anderem Handheld). Man kann zwar ein Teil der Daten per SD oder CF Karte einspielen aber auch das ist auf die Dauer nicht schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *