15-Zoll TFT für 408 Euro

Discounter Real verkauft Noname-Panel ab heute / Gerät soll 1024 x 768 Pixel bei maximal 16,5 Millionen Farben darstellen können

Ab heute hat der Discounter Real bis zum 19.Januar einen 15 Zoll TFT-Monitor für 408 Euro (797,98 Euro) im Angebot. Das Bild des Displays soll sich über ein On-Screen-Menü einstellen lassen. Die maximale Auflösung bei 16,5 Millionen Farben gibt der Anbieter mit 1024 x 768 Pixel an.

Die Bildwiederholraten liegen zwischen 31,5 und 60 KHz. Der Kunde erhält beim Kauf des Geräts drei Jahre Vor-Ort-Austauschservice. Über den Hersteller oder etwaige Anschlüsse schweigt sich der Anbieter jedoch aus.

Galeria Kaufhof hat erst vor wenigen Tagen ein ähnliches Gerät auf seiner Web-Seite mit dem Fujitsu C383FA angeboten (ZDNet berichtete). Das 499 Euro teure Panel soll die gleiche Bildgröße wie ein konventioneller 17 Zoll CRT-Monitor bei geringeren Abmessungen liefern.

Die maximale Auflösung bei 16,7 Millionen Farben beziffert der Online-Shop mit 1024 x 768 Bildpunkten und die Diagonale mit 38 Zentimeter. Die Helligkeit des Geräts beträgt 250:1 und den Kontrast gibt der Hersteller mit 180 Candela pro Quadratmeter an. Auf das rund fünf Kilogramm schwere TFT gibt der Hersteller eine Garantie von drei Jahren.

Kontakt:
Kaufhof, Tel.: 01805/172517 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 15-Zoll TFT für 408 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *