Telekom macht Strato Konkurrenz

Seit Anfang des Jahres offizieller ICANN-Partner / URL ab 79 Cent pro Monat

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) geht unter die Provider: Ab sofort können beim Ex-Monopolisten auch Domains beantragt und betrieben werden. Der Rosa Riese ist zum ICANN-Partner aufgestiegen.

Allerdings gestaltet sich der Service, der sich an Geschäftskunden richtet, noch etwas schwierig: So können unter www.registrar.telekom.de zwar freie Domains gesucht werden, allerdings erscheint nach der Abfrage nur ein Popup-Fenster mit der Empfehlung, „umgehend einen Auftrag“ zu stellen.

Eine Preisliste findet sich erst nach längerem Suchen unter http://www.t-versand.de/…. So verlangt das Unternehmen von Ron Sommer für die Konnektierung einer „.de“-Domain mindestens 9,90 Euro (19,36 Mark), pro Monat fallen mindestens 0,79 Euro (1,54 Mark) an. Je nach Anzahl der gebuchten Domains gibt es Rabatte zwischen drei und 14 Prozent.

Kontakt:
Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3301000

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom macht Strato Konkurrenz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *