Adobe bringt Golive 6.0

Web-Authoring-Tool im Paket mit Web Workgroup Server

Adobe Systems hat die Version 6.0 von Adobe Golive angekündigt. Adobes Werkzeug für Web-Authoring wird im Paket mit Adobe Web Workgroup Server ausgeliefert. Dies erleichtere die Gestaltung und Pflege von Web-Sites in Teams, ohne dass dazu bestehende Arbeitsprozesse verändert werden müssten. Neben speziellen Funktionen für mobile Geräte sollen mit Golive 6.0 auch Inhalte für Print und Video in die Arbeitsprozesse integriert werden können.

Golive 6.0 unterstützt Standards wie WML, XHTML, CHTML und SMIL, Sprachen für dynamisches Scripting wie PHP, ASP und JSP und ist auf andere Produkte von Adobe abgestimmt. Die Version für Mac OS 9.1, 9.2 und 10.1 sowie Windows 98, 2000, ME und XP ist voraussichtlich im Laufe des 1. Quartals 2002 für etwa 550 Euro im Handel erhältlich. Die Windows-Version ist mit Emulatoren für WAP- und XHTML-Telefone von Nokia sowie Docomo I-Mode-Geräte von NTT ausgestattet.

Kontakt: Adobe, Tel.: 089/317050 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe bringt Golive 6.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *