Verisign kauft „.tv“

Übernahme des Registrars des Inselstaates Tuvalu wird 45 Millionen Dollar kosten

Verisign (Börse Frankfurt: VRS) hat die Akquise von .TV Corp. für 45 Millionen bare Dollar mitgeteilt. Der Übernahmekandidat fungiert als Registrar für die „.tv“-Domain des Inselstaates Tuvalu im südpazifischen Raum. Das Recht dazu hatte er vor zwei Jahren von der Regierung der Insel für 50 Millionen Dollar erworben.

Verisign verfügt bekanntlich bereits über das Recht auf den Handel mit den Top Level Domains „.com“, „.net“ und noch immer an „.org“. .TV Corp soll als eigenständige Tochtergesellschaft weiter bestehen.

Unabhängig davon erklärte Verisign, darüber hinaus habe man H.O. Systems für 340 Millionen Dollar in Aktien übernommen. H.O. fertigt Customer Management-Software für mobile Anbieter.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Verisign kauft „.tv“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *