Infineon will RAM-Preise anheben

Aktie profitiert von steigenden Speicherpreisen und Fusionsgerüchten

Einen Tag nach Hynix hat auch Infineon (Börse Frankfurt: IFX) eine Erhöhung der Speicherpreise in Aussicht gestellt. Die Aktie der Siemens-Tochter legte daraufhin bis zum Donnerstag Nachmittag um sieben Prozent auf 26,40 Euro zu.

Infineon-Chef Ulrich Schumacher hatte gegenüber der „Financial Times Deutschland“ erklärt, die Speicherchippreise für Großkunden anzuheben. Zusätzlichen Schub verleihte der Aktie das Gerücht, dass Philipps an einer Partnerschaft mit Infineon interessiert sei. In Bankenkreisen wurde gar über eine Übernahme spekuliert.

Hynix Semiconductor hat gestern eine 30-prozentige Erhöhung seiner Preise für 128 MByte DRAMs bekannt gegeben (ZDNet berichtete). „Der Absatz von PCs steigt durch die Einführung vonWindows XP wieder“, sagte ein Sprecher von Hynix. „Auch ein PC-Boom in China sorgt für Auftrieb.“ Bereits vor Weihnachten hatte Samsung genau wie Hynix selbst gleich zweimal die Preise für ihre Chips um bis zu 20 Prozent erhöht. Samsung erklärte heute zusätzlich, man überlege dem Schritt des Konkurrenten neuerlich zu folgen.

Kontakt:
Infineon Technologies, Tel.: 01802/000404 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Infineon will RAM-Preise anheben

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. Januar 2002 um 15:43 von dolf

    speicherpreise
    Abwarten und Tee trinken !!!!

    Wenn´s zu teuer ist , wird halt nicht gekauft …

    Mein board ist rel . neu und 256 mb ram reichen erst mal .

    Der nächste Sommer kommt bestimmt.

    Und dann wird´s bestimmt wieder billiger .

    Hoch und runter …..

    Das mit den preisen ist ja nicht´s neues .

  • Am 19. Dezember 2003 um 22:13 von Walter Schröer

    RAM-Preise

    News Business

    Infineon will RAM-Preise anheben

    Von Martin Fiutak
    ZDNet
    03. Januar 2002, 15:49 Uhr
    Ihre Meinung zum Thema

    -> Ja, nehmen Sie doch bitte solch uraltes Zeug heraus !!

  • Am 19. Dezember 2003 um 22:14 von Walter Schröer

    RAM-Preise

    News Business

    Infineon will RAM-Preise anheben

    Von Martin Fiutak
    ZDNet
    03. Januar 2002, 15:49 Uhr
    Ihre Meinung zum Thema

    -> Ja, nehmen Sie doch bitte solch uraltes Zeug heraus !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *