Tenor: 5000 Euro Belohnung für Notebook

René Kollo wurde Rechner mit sämtlichen Verträgen und Liedtexten gestohlen

Um möglichst alle Liedtexte, Verträge und Termine jederzeit verfügbar zu haben, hat der Tenor René Kollo diese in seinem Notebook abgespeichert. Das ist ihm jetzt zum Verhängnis geworden: Kurz vor Beginn einer neuen Tournee wurde ihm der Rechner mit den wichtigen Daten geklaut

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Tenor: 5000 Euro Belohnung für Notebook

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Januar 2002 um 14:34 von Beat

    Datensicherung
    Naja, was soll ich da sagen. Er wird bestimmt in Zukunft eine Datensicherung einsetzen ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *