McAfees Virusscan Professional 6.0 ist da

Die Anti-Virus-Software enthält ein PDA-Schutz und Cleanup-Tool / Software kostet 64,95 Euro

Der Web-Sicherheitsspezialist McAfee hat die Anti-Virus-Software Virusscan Professional 6.0 vorgestellt. Die Software des Network Associates (Börse Frankfurt: NAI)-Unternehmens ist ab sofort verfügbar und kostet 64,95 Euro.

Das Programm soll erstmals gegenüber der Vorgängerversion einen Schutz für PDAs umfassen. So überprüft das Programm laut dem Hersteller die Synchronisationsschnittstellen und kontrolliert alle Dateien, die von PDAs (mit Palm OS, Win CE, Pocket PC oder Symbian EPOC) auf den Computer übertragen werden. Speziell für das Palm OS stelle die Software einen Scanner zur Verfügung, der auf dem Handheld selbst laufe und auch dann vor Viren schütze, wenn das Gerät selbstständig genutzt werde. Dieser Security-Mechanismus werde auch beim Datentransfer über die Infrarotschnittstelle wirksam.

Weitere Features sind das Reinigungsinstrument Quickclean Lite sowie ein Datenshredder. Die Software soll derzeit bekannte Viren und Unterarten aufspüren, eliminieren und vor diesen schützen können.

Virusscan Professional 6.0 unterstützt die Betriebssysteme Windows 95/98/ME/NT/2000 und XP. Die Software ist mit der der Kontroll- und Alarmfunktion HAWK (Hostile Activity Watch Kernel) ausgestattet. Somit soll der Anwender ein Instrument haben, mit dem er das System permanent überwachen und rechtzeitig reagieren kann. Soll beispielsweise eine E-Mail an mehr als 75 Prozent der eingetragenen Outlook-Adressaten (Wert frei wählbar) verschickt werden oder eine Datei mit doppelter Dateiendung eingehen, warne der HAWK den Benutzer.

Mit dem integrierten Reinigungsinstrument Quickclean Lite soll der Anwender alle überflüssigen und unerwünschten Dateien und Programme dauerhaft und sicher eliminieren können. Das Softwaretool kann laut McAfee über die Update-Funktion immer auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Instant Updater – automatisch oder manuell zu betreiben – teilt mit, wenn Updates zur Verfügung stehen und setzt diese ein, sobald der User sich im Internet befindet. In der Version 6.0 sei zudem die graphische Benutzeroberfläche deutlich übersichtlicher gestaltet worden.

Nach der jüngsten Flut von Internet-Würmern und Viren hat ZDNet sich dazu entschlossen, den Virusscan Online von McAfee.com in einer 30-Tage-kostenlos-Version zum Download anzubieten.

Kontakt:
McAfee Deutschland Hotline, Tel.: 0800/1005262

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu McAfees Virusscan Professional 6.0 ist da

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. Dezember 2001 um 14:58 von Karl Drohne

    läuft mir nicht
    bei mir läuft diese Software nicht auf Windows XP. Die Installation versagt und anschliessend ist bloss das Antivirusteil irgendwie aktiv, aber die Firewall und das Online update und das Kontrollfenster öffnen sich nicht.

    Daher habe ich derzeit Norton Antivirus 2000 installiert, auch wenn das Ding unheimlich langsam ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *