Software-Paket Windows XP nicht so begehrt

Absatzzahlen mit den an die PC-Hersteller und Geschäftspartner veräußerten Lizenzen sind laut Analysten die bisher Erfolgreichsten

Das vor kurzem gestartete Betriebssystem Windows XP verkauft sich als Software-Paket nicht so gut wie sein Vorgänger Windows 98, so der Marktbeobachter NPD Intelect. Laut dem Experten haben die Fachhändler rund 250.000 Einheiten von Windows XP im gesamten November in den USA an den Mann gebracht. Im Startmonat Oktober setzte man hingegen noch 400.000 Kopien ab, obwohl der Monat nur sechs Verkaufstage hatte. Laut NPD hätten zu dem Ergebnis jedoch auch die Vorbestellungen beigetragen.

Zum Vergleich: Der Konzern Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) setzte bei seinem Marktstart von Windows 98 rund 580.000 Kopien während des ersten Monats ab. Den Folgemonat belief sich die Zahl auf 350.000 Einheiten. Laut den Analysten dürfe man bei den Absatzzahlen jedoch nicht nur die bei den Händlern verkauften Versionen der Software sehen, sondern auch die an PC-Hersteller und andere Geschäftspartner veräußerten Lizenzen. Berücksichtige man diese Zahlen, so ist Windows XP laut den Marktbeobachtern bereits jetzt das erfolgreichste Betriebssystem, das Microsoft bisher auf den Markt gebracht hat.

Die schleppenden Verkaufszahlen von XP führt der NPD Intelect-Analyst Howard Dyckovsky auf die schwache wirtschaftliche Lage, den gesättigten PC-Markt sowie auf die Vorbestellungen von Windows XP-PCs zurück.
„Windows XP ist das bisher am besten verkaufte Betriebssystem in den ersten beiden Monaten seiner Markteinführung, und es hat alle Erwartungen übertroffen“, sagte der Microsofts Windows XP Produktchef Jim Cullinan.

Das ZDNet Windows XP Resource Center bietet News, Tests, Screenshots und Leserforen zum neuen OS.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Software-Paket Windows XP nicht so begehrt

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Januar 2002 um 20:05 von S.Dill

    XP- Version
    Habe Windows XP Home, seitdem geht

    mein Drucker Epson Stylos 750,

    mein Scanner Network und meine Webcamera nicht mehr, da ist auf alle Fälle was verkehrt gelaufen, schade

    kann nur jeden raten, erst nachfragen was geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *