Epox bringt Mainboards mit Intels neuem i845D-Chipsatz

EP-4BDA und EP-4BDA2+ kosten zwischen 375 und 415 Mark

Intel (Börse Frankfurt: INL) hat seinen i845-Chipsatz mit SDRAM Unterstützung weiterentwickelt. Mit dem Intel 82845D AGP-Set steht jetzt den Mainboardherstellern nun eine weitere Pentium 4-Plattform mit DDR-Speicherinterface zur Verfügung.

Epox hat mit dem EP-4BDA und dem EP-4BDA2+zwei Socket 478 ATX-Motherboards mit dem 82845D vorgestellt. Daneben bringt das taiwanische Unternehmen eine Micro-ATX Platine auf Basis des i845D-Chipsatz auf den Markt. Das EP-4BDM+ richtet sich nach Herstellerangaben mit einer Grundfläche von 245 x 245 Millimetern und integrierter Netzwerkschnittstelle vornehmlich an Systembuilder und Integratoren. Zwei Speichersteckplätze für DDR266 Module ermöglichen einen Ausbau des Arbeitsspeichers auf zwei GByte. Gegenüber den Geschwistern im ATX Formfaktor bietet das Motherboard lediglich Platz für drei PCI Steckplätze, von denen sich einer den Raum mit einem CNR-Slot teilt, und einen AGP 4x-Steckplatz.

Die ATX Motherboards stellen dem Kunden gegenüber dem Micro-ATX Modell mehr Ausrüstoptionen zur Verfügung: Im Unterschied zum EP-4BDA verfügt das Mainboard EP-4BDA2+ über einen zusätzlichen DIE RAID-Kontroller und eine POST-Diagnose mit zwei Siebensegment LEDs. Beim IDE RAID-Kontroller setzt Epox weiterhin auf Highpoints HTP 372. Dieser bietet RAID-Unterstützung und eine Festplattenanbindung nach der Ultra DMA/133 (ATA133) Spezifikation.

Ansonsten entsprechen die beiden Boards mit 305 x 245 Millimetern dem ATX Formfaktor. Identisch ist auch die Ausstattung mit Erweiterungssteckplätzen: Sechs PCI-Slots, ein AGP 4x-Steckplatz sowie ein CNR-Slot. Letzterer teilt sich den Raum mit einem PCI-Slot. Beide Mainboards verwenden DDR-SDRAM Speicher nach PC2100 Spezifikation. Die zwei Speichersteckplätze erlauben einem maximalen Speicherausbau von zwei GByte.

Der Pentium 4-Prozessor wird mit einem Frontside Bus von 400 MHz – das entspricht 100 MHz quad-pumped

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epox bringt Mainboards mit Intels neuem i845D-Chipsatz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *