Gebührenpflichtiger Service meldet freie „.info“-Domains

Überwachung kostet pro Halbjahr 44,59 Mark / Gratis-Variante bietet fast gleichen Service

Einen von alten Domains bekannten Service gibt es nun auch für die neuen „.info“- und „.biz“-Endungen: Die Web-Site Domaincatcher.de bietet eine Überwachung einer gewünschten Domain, damit beim Freiwerden der Interessent automatisch benachrichtigt wird.

Allerdings hat der Service seinen Preis: So kostet eine Überwachung für ein halbes Jahr 22,80 Euro (44,59 Mark). Wird die Adresse frei, müssen für die Registrierung nochmals 39,60 Euro (77,45 Mark) bezahlt werden.

Kostenlos ist hingegen die Nutzung des Domaincatchers-Light, mit dem sich jeder User für den Falle einer Löschung von mehreren Domain-Namen benachrichtigen lassen kann. Der Gratis-Service findet sich etwas versteckt am unteren Bildschirm-Rand.

Domaincatcher.de geht davon aus, dass in den nächsten Wochen rund 10.000 Adressen unter „.info“ gelöscht werden, da diese unter der Verwendung von falschen Markenanmeldungsdaten registriert wurden.

Kontakt:
Domaincatcher, Tel.: 00431/4708278 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Gebührenpflichtiger Service meldet freie „.info“-Domains

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Dezember 2001 um 9:22 von Jan QWERT

    … meldet freie .info….
    s.o.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *