Vollversion Star Office 6 kurz vor Freigabe

Sun beendet die Betaphase / Download der aktuellen Version noch bis zum 31. Dezember möglich

Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) wird den Download der Betaversion von Star Office 6 ab dem 1. Januar 2001 nicht mehr anbieten. Grund: Die Vollversion steht vor der Tür. Gerade hat das Unternehmen seinen Testern mitgeteilt, dass der Entwicklungsprozess nun als abgeschlossen zu betrachten sei.

„Wir haben mehr als genug Feedback bekommen“, erklärte der Sun-Sprecher Russ Castronovo. „Es reicht. Das Programm kann als ausgereift angesehen werden.“

Die Betaversion hatte Sun im Oktober zum Download freigegeben (ZDNet berichtete). Die Software ist für die Betriebssysteme Windows, Solaris und Linux erhältlich. Laut Sun wurde in allen Programmteilen XML als gemeinsames Dokumentformat eingeführt. Zudem soll die Zusammenarbeit mit Office von Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) durch die Überarbeitung der Import- und Exportfilter verbessert worden sein.

Kontakt:
Sun, Tel.: 089/460080 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Vollversion Star Office 6 kurz vor Freigabe

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Dezember 2001 um 23:15 von thomas

    ab 1. Januar 2001 ??? :-) doch wohl eher 2002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *