Acrobat Reader nun auch für Pocket PC

Adobe hat die Vollversion zum Download bereit gestellt

Adobe hat seinen Acrobat Reader für den Pocket PC ausgelegt. Bereits seit Mitte des Jahres gibt es eine Version für den Palm. Seit September war die Variante für Windows-Handhelds bereits als Betaversion erhältlich (ZDNet berichtete).

Erst vor wenigen Tagen hat Adobe seinen Acrobat Reader in der Version 5.0.5 freigegeben. Diese Variante bietet volle Unterstützung von Windows XP und ein leicht aufpoliertes Design. Bei ZDNet steht das Tool zum kostenlosen Download bereit.

Die elektronischen Dokumentenverarbeitung ermöglicht es, „.pdf“-Dokumente am Bildschirm anzuschauen. Als eigene Applikation oder als Internet-Browser-Plug-in stellt das Programm zahlreiche Funktionen wie Darstellung, Navigation, Suche und Ausdruck für die meistens im Internet vorkommenden Dokumente zur Verfügung.

Kontakt: Adobe, Tel.: 089/317050 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Acrobat Reader nun auch für Pocket PC

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Dezember 2001 um 20:02 von egal

    Na, die kommt aber früh die Meldung !!!
    :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *