Know One startet kostenpflichtigen Premium-Service

Dating-Community erweitert ihr Angebot / Abo kostet 7,90 Euro pro Monat

Die deutsche Dating-Community Know One hat mitgeteilt, ab sofort für die User einen kostenpflichtigen Premium-Service anzubieten. Für 7,90 Euro pro Monat soll der Benutzer bei seiner Suche nach einem Lebens-, Sport- oder Reisepartner eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten geliefert bekommen. Die Suchenden können dabei auf eine Datenbank mit über 160.000 registrierten Mitgliedern zugreifen.

Zudem sollen Premium-Mitglieder bei der Partnersuche von jedermann in der Community kostenlos angeschrieben werden können. Das soll die Vermittlungschancen zusätzlich erhöhen, so Know One. Der Anbieter will seine Inhalte für zahlende Mitglieder aufwerten und außerdem bald neue Dienstleistungen anbieten. Wie diese aussehen verriet das Stuttgarter Unternehmen jedoch nicht.

„Als Folge des zusammenbrechenden Online-Werbemarktes musste eine Lösung gefunden werden, um den ständigen Ausbau und Betrieb des Services auf lange Sicht gewährleisten zu können. Bereits beim Launch unserer Community 1996 waren wir First-Mover im Internet. Heute sind wir wieder einen Schritt voraus. Schon in Kürze werden wir unseren Partnern ein interessantes Kooperationsmodell vorstellen, das neben hochwertigem Content auch attraktive Provisionen bieten wird“, sagte der Marketing-Chef Alexander Hotz.

Auch der Finanzchef Lars Wolfram der Firma meinte, dass der Zeitpunkt für nicht günstiger sein könnte. „Die Zeit für kostenpflichtigen Content in Deutschland ist reif.“

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Know One startet kostenpflichtigen Premium-Service

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *