Webfreetv.com startet Mobile Streaming-Portal

Wiener Firma bietet momentan vier Programme von Sport bis Börsennews an / Videos per PDA und Handy abrufbar / Fokussierung auf Business

Die Wiener Firma Webfreetv.com Multimedia Dienstleistung hat das nach eigenen Angaben angeblich erste Mobile Streaming-Portal Europas an den Start geschickt. Die für das Internet-Fernsehen produzierten Beiträge sollen Anwender somit ortsunabhängig via Handy und Handheld ansehen können.

Um die ausgestrahlten Videodaten empfangen zu können, seien ein GPRS-fähiges Handy sowie ein PDA mit dem Betriebssystem Windows CE nötig, so das Unternehmen. „GPRS und später UMTS sollen nicht nur Schlagwörter für den Telekomkunden bleiben, sondern auch ein nützliches und unterhaltsames Angebot bieten“, konstatierte der Chief Operating Officer von Webfreetv.com André Gevay.

Momentan befindet sich das Mobile Portal noch in einer „Testphase“, die jedoch bereits für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Jeder Anwender kann auf der Website das Angebot testen nachdem er sich registriert hat.

Die Wiener strahlen derzeit die vier Channels Sport, Business (Börsennews), Musik und Kino aus. Laut den aktuellen GPRS-Tarifen der Mobilfunkanbieter in Österreich kann sich der Anwender für rund 35 Cents vier zweiminütige Beiträge ansehen, so das Unternehmen.

Webfreetv.com will bald seine Channels ausbauen und sich auf B2B-Formate fokussieren. Die Österreicher tüfteln außerdem an einem eigenen Player für die PDAs, damit ein schnellerer Abruf der Beiträge möglich sein soll.

Kontakt:
Webfreetv.com Deutschland, Tel.: 030/2061780 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Webfreetv.com startet Mobile Streaming-Portal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *