Dual-Athlon-Chipsatz 760 MPX endlich da

66 MHz/64 Bit/32 Bit-PCI Bus und ein Peripherie Bus-Controller mit einer PCI-zu-PCI-Brücke sollen für gesteigerte Rechenleistung sorgen

Den für September erwarteten Dual-Athlon-Chipsatz (ZDNet berichtete) hat AMD (Börse Frankfurt: AMD) nun endlich vorgestellt. Der neue 760 MPX Chipsatz ist für die AMD Athlon MP Familie vorgesehen und soll – im Gegensatz zum Vorgängermodell, dem AMD-760 MP Chipsatz – mehr Leistung beim Multiprozessorbetrieb bieten. Für die gesteigerte Rechenleistung soll ein 66 MHz/64 Bit/32 Bit-PCI Bus und ein Peripherie Bus-Controller mit einer PCI-zu-PCI-Brücke sorgen.

Der Chipsatz besteht aus zwei Chips: Dem AMD-762 System Controller (Northbridge) und dem AMD-768 Peripherie Bus Controller (Southbridge). Er nutzt die DDR-Speichertechnologie und unterstützt laut AMD bis zu zwei Athlon MP-Prozessoren mit unabhängigen 266 MHz Front Side Bus sowie PC2100 DDR Speicher und AGP 4x Grafik.

„Da wir sehr eng mit den führenden Herstellern von Motherboards zusammenarbeiten, haben Einkäufer von IT-Komponenten zahlreiche Optionen, ihre Lösung äußerst flexibel und nach ihren individuellen Vorstellungen zusammenzustellen“, sagte Vice President Richard Heye. Erste Boards werden von Abit, Asus, Gigabyte, MSI und Tyan für Anfang nächsten Jahres erwartet. Der 760 MPX unterstützt alle Athlon MP-Prozessoren.

Der ZDNet TechExpert hat den Athlon MP genau unter die Lupe genommen. Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren von AMD (Börse Frankfurt: AMD) und Intel (Börse Frankfurt: INL) sowie deren Leistung liefert ein ZDNet-Benchmark-Test.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dual-Athlon-Chipsatz 760 MPX endlich da

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *