Microsoft-TV is watching you

Das ITV-Betriebssystem kommt künftig mit Software von Predictive / Sehgewohnheiten der Anwender werden überwacht

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) wird künftig Software von Predictive Networks in seine interaktive Fernsehplattform ITV integrieren. Die Software namens „Digital Silhouette“ überwacht die Sehgewohnheiten seiner Nutzer, soll aber keine privaten Daten sammeln.

Durch dieses Tool hofft der Softwarekonzern sein bislang wenig erfolgreiches Internet-Fernsehen über Set-top-Boxen attraktiver für Werbetreibende zu machen. „Es wird wohl ziemlich schwierig werden, die Konsumenten von den Vorteilen zu überzeugen und ihnen die Angst vor einer Verletzung ihrer Privatsphäre zu nehmen“, meinte der Gartner-Analyst Adam Sarner.

Die Predictive-Software wird in den USA bereits von PSINet, AT&T Worldnet und anderen Anbietern genutzt. Sie setzt auf Artificial Intelligence, um die Vorlieben eines Sehers zu ermitteln und für ihn eventuell interessante Werbeeinblendungen anzubieten. Im Mai kommenden Jahres wollen die beiden Firmen das System auf der NCTA Convention in New Orleans präsentieren.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft-TV is watching you

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *