iPod unter Windows nutzen

Mediafour bietet kostenlosen Preview von Xplay / Unter Mac OS geladene Songs können auf Microsoft-Plattform überführt werden

Die Firma Mediafour hat seine Xplay Technology – bislang unter der Bezeichnung Xpod gehandelt – als Preview zum kostenlosen Download ins Netz gestellt. Die Software erlaubt es, Songs die auf den MP3-Player iPod von Apple (Börse Frankfurt: APC) geladen sind, mit dem Explorer oder dem Media Player unter Windows 2000, 98, ME oder XP auszuführen und zu verwalten.

Apple hatte den iPod im Oktober zeitgleich in den USA und Deutschland vorgestellt. Das Gerät verfügt über eine Fünf-GByte-Festplatte und soll bis zu zehn Stunden Akku-Laufzeit erreichen und sich innerhalb einer Stunde über die Firewire-Schnittstelle wieder aufladen lassen. Das Gerät besitzt ein kleines Display für Playlisten und wird über ein einhändig bedienbares Navigationsfeld gesteuert. In der Mitte befindet sich ein Jogdial-ähnlicher Knopf.

iPod

1000 Songs in your pocket: Der iPod von Apple (Foto: Apple)

Kontakt:
Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iPod unter Windows nutzen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *